Jetzt testen

Perform your own RPA Concert

Ensemble

AM Ensemble

Deine Cognitive-End-2-End-Automation-Solution

Typische RPA Software beschränkt sich auf einen kleinen Teil des Automatisierungsprozesses – die Entwicklungs- und Betriebsphase. Das AM Ensemble ist visionär anders.
Als innovative End-2-End-Lösung begleitet es dich durch die gesamte Cognitive Automation Journey, von der Prozessentwicklung bis zur Wartung. Alle Teile dieses Blended Workforce „Ensembles“ sind perfekt aufeinander abgestimmt – um Synergien zwischen Menschen, Abteilungen und Software Robotern zu schaffen.
Darum ist für uns das AM Ensemble die Next-Level-RPA-Suite – easy to handle und für jeden schnell, effizient und kostensparend anwendbar.
Mit dem Fokus auf Menschen und in Zusammenarbeit mit Software Robotern!

Die 4 Mitglieder unserer einzigartigen End-2-End-Lösung

RPA ist erst dann erfolgreich, wenn alle Komponenten so perfekt aufeinander abgestimmt sind wie im AM Ensemble. Hier kannst Du die Mitglieder unseres Erfolgsensembles persönlich kennenlernen.

AM Muse
Process Analysis

Die visionäre Prozessversteherin

Lernt von Dir. Lernt für Dich.

Dokumentieren, beschreiben, verstehen – AM Muse definiert die Prozessanalyse und damit den Status quo von RPA neu. Mit unserer Prozessversteherin bekommst du einen branchenweit einzigartigen Einstieg in die Automatisierung. Die AM Muse lernt automatisch alle kognitiven Komponenten deines Workflows und guidet dich aktiv durch die relevanten Prozessinformationen. Keine manuellen, ungenauen und zeitraubenden Klickanleitungen mehr. Wir nennen das Smart-Process-Tracking©. Klicken, schreiben, lesen und entscheiden – die intelligente und effiziente Dokumentation der AM Muse ist die perfekte Inspirationsquelle für deinen AM Composer: einfach Workflow importieren und nur noch feinjustieren.

48% Schnellere Prozessanalyse

Automatische..
...Dokumentation aller Prozessinformationen
...Erstellung von Klickanleitungen
...Screen Indication
...Prozessdiagramm-Erstellung
...Prozessdiagramm-Export 
(.pdf, .ppt, AM Composer Datei)

Simple
Bedienbarkeit

Keine Unterschiede mehr zwischen Live-System und Prozessdokumentation. 
Intuitives Guiding – Dokumentation aller Prozessinformationen verläuft im Hintergrund.
Keine manuelle Erstellung von Klickanleitungen.

Höchste
Effizienz

Kein Informationsverlust mehr. Alles, was zum Prozessverständnis beiträgt, wird getrackt.
Kein zusätzlicher, erfahrener Analyst mehr erforderlich.

Jetzt testen
AM Composer
Composer

Der intuitive Prozesskonfigurator

Lässt Dich spielend leicht Prozesse bauen.

Drag & drop, no code, konfigurieren – AM Composer hilft dir, die Implementierung der Prozessautomatisierung auf intuitive Weise einfach und vor allem schnell zu gestalten. Mit der importierten Prozessdokumentation aus der AM Muse komponiert sich dein Prozessdiagramm automatisch: das Feintuning wird einfach und intuitiv durch Drag & Drop und reduzierte Aktivitäten-Elemente. Der Output des AM Composers ist ein Prozess-Skript – bereit für die Ausführung deines eigenen Konzertes durch deine eigene Bot-Farm.

55% schnellere Implementierung

Import des Prozessverständnisses aus AM Muse. 
Automatische Erstellung des Prozessdiagramms.
Automatische Identifikation der technischen Elementwerte.

Einfache
Handhabung

Drag & Drop Workflow-Konfiguration.
No Code – keine Entwicklerkenntnisse erforderlich.
Nur eine Aktivität pro Aktion – Smart-Application-Selection.
Individuelle Entwicklung von Aktivitäten.
Texterkennung im "Bild" mit OCR.

Höchste
Effizienz

Parallele Nutzung von komplementären Prozessteilen (Microbots).
Effizienzsteigerung durch Standardisierung von Prozessteilen.
Änderung von Prozesselementen (Artifacts) ganzheitlich und ohne Zugriff auf Systeme.

Minimierung der Fehleranfälligkeit:
- Popup-Watcher
- Clean Application Screen
- Condition Check

Jetzt testen
Conductor
Conductor

Der routinierte Taktgeber

Lastet Deine Workforce effizient aus.

Ausführen, auslasten, skalieren – AM Conductor führt deine Musiker, die Software Roboter, mit effizienter Präzision. Hat ein Software Roboter seinen Auftrag erledigt, holt er sich selbständig bei dem AM Conductor den nächsten – Pull-Logik nennen wir das. Eine weitere Besonderheit: Der AM Conductor ist multiskilled. Er kann quasi jedem Musiker (Software Roboter) das Spielen unterschiedlicher Instrumente (Prozessausführungen) zuteilen. Der AM Conductor stellt dabei sicher, dass alle offenen Aufgaben mit der besten Auslastung ausgeführt werden. Höchste Effizienz durch Minimierung von Roboter Stillständen.

Split & Pull
Fähigkeit

Branchenweit einzigartige Fähigkeit, Aufgaben aus der Datenbank zu "pullen".
Individuelle Einstellung der Pull-Intervalle für den Betrieb bei voller Leistung.
Aufgabentransparenz durch vorgeschaltete Datenerfassung.
Direkte Zuordnung von offenen Aufgaben zur Minimierung von Leerlaufzeiten.

Höchste 
Auslastung

Automatische Aufgabenausführung mit Dateneingabe als Auslöser (keine menschliche Interaktion!).
Der Zugriff auf multiple Systeme (multiskilled) ermöglicht die flexible und reaktive Verteilung der Prozessaufgaben.

90% geringerer 
Verwaltungsaufwand

Nur 1% der FTE-Einsparungen sind für den Betrieb bzw. die Verwaltung der Bot-Farm erforderlich.
Live-Änderungen bei der Priorisierung von Aufgaben und Prozessen.
Schnelle Fehlererkennung und aufgabenbezogene Wartung. 

Kontaktiere uns
Console
Console

Die interaktive Steuereinheit

Dein Echtzeit-Interface passt auf und an.

Heilen, justieren, kontrollieren – AM Console reduziert die Komplexität bei der Verwaltung und Wartung auch großer Bot-Ensembles. Mit dem Echtzeit-Interface kannst du von überall her die Prozesse überwachen und steuern: Starten, stoppen, hinzufügen, Ausfälle beheben, Prioritäten ändern – einfach per Klick. Das Highlight: Durch die zentrale Verwaltung lassen sich alle Variablen global und für alle Prozesse gleichzeitig verändern – ohne Eingriff in einzelne Prozess-Skripte.

 

Schnelle
Anpassbarkeit

Einfach Aufgaben, Prozesse und Clients hinzufügen, starten, stoppen und verzögern.
Suchfunktion zur einfachen Lokalisierung von Aufgaben und Prozessen.

Einfaches
Monitoring

Visuell, einfache Echtzeit-Überwachung.
Aufgaben- und prozessbasierte Berichterstattung (Export als Excel, .pdf, .html etc.).

46% reduzierte
Instandhaltungskosten

Zentrale Verwaltung aller Prozessskripte.
Fehler-Screenshots zur schnelleren Erkennung von "beschädigten" Prozessteilen.
Datentransparenz und Live-Priorisierung minimieren Leerlaufzeiten und das Abfangen von Lastspitzen.

Kontaktiere uns
Split & Pull Process Architecture for Unique Scalability

Split- & Pull-Prozessarchitektur für einzigartige Skalierbarkeit

Höchste Effizienz: Weniger Bots und mehr Tasks in kürzerer Zeit.

Um höchste Effizienz und Skalierbarkeit zu erreichen, hat Another Monday eine eigene, visionäre Prozessarchitektur entwickelt – das "Split- & Pull-Prinzip". Split bedeutet, dass die Bots je nach Bedarf und Situation die Rolle bzw. Aufgabe von Data Collector- (DCO) oder Processor-Tasks (PRO) ein- und übernehmen können. DCOs sammeln Aufgaben und schaffen Transparenz. PROs führen sie priorisiert aus.
Ist eine Aufgabe erledigt, greift die Pull-Logik: Der AM Conductor zieht Aufgaben und verteilt diese selbsttätig. Kostenrelevanter Roboterstillstand ist damit eliminiert, Effizienz garantiert. Industrial Scaling perfektioniert.

Pull Prinzip

Der AM Conductor "pullt" Aufgaben, die durch Dateneingänge (unattended) ausgelöst wurden aus der Datenbank und weist sie einem freien Bot zu.
Skalierbarkeit auf höchstem Niveau.

Split Prinzip

Wir zweiteilen die Prozesse. 
Bots, die Aufgaben operativ ausführen und Bots, welche Aufgaben sammeln.
Die Aufgabensammlung erschafft Transparenz, die zu geringen Leerlaufzeiten, Priorisierbarkeit und voller Auslastung führt.

Bot Stop

Wenn ein Bot ausfällt, wird nur die Aufgabe gestoppt, ohne den Automatisierungsablauf zu beeinträchtigen.