fbpx

Warum RPA Projekte oftmals scheitern!

RPA ist derzeit das Hype-Thema in der Prozessautomatisierung, denn die Versprechungen dieser Technologie klingen allzu verlockend: Signifikante Kostenersparnisse, Effizienz- und Qualitätssteigerungen – das Ganze kostengünstig und schnell umsetzbar. Grund genug, sich mit großer Euphorie dem Thema RPA anzunähern und loszulegen. Nach der anfänglichen Begeisterung tritt aktuell eine Phase der Ernüchterung ein. Viele Piloten oder Implementierungen halten leider nicht den hohen Erwartungen stand. Warum scheitern viele RPA-Vorhaben?

In unserem praxisnahen Workshop „RPA ist gescheitert?!“ der Shared Service & Outsourcing Woche in Berlin sind wir den Ursachen des Scheiterns auf den Grund gegangen und haben uns folgende Fragen gestellt:

  • Was kann RPA leisten?
  • Welche Fehler sollten grundsätzlich vermieden werden?
  • Welche Lösungsansätze führen zum Erfolg?

Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in unserem kostenlosen Thesenpapier.